ELAFLON PTFE: Bew?hrter Universalschlauch mit Teflon?-Innenschicht

Das vielseitige Material PTFE wird seit vielen Jahren von verschiedenen Herstellern zur Auskleidung von Schl?uchen genutzt. Die Anwender mussten bei der Produktwahl jedoch meist Kompromisse in Bezug auf Flexibilit?t, Leitf?higkeit, Lebensmittel-/Pharmazulassung oder der M?glichkeit zur Selbstmontage eingehen.

Mit dem ELAFLON PTFE bietet Elaflex einen Hochleistungsschlauch mit einer einmaligen Kombination von Eigenschaften an:

  • glatte PTFE-Innenschicht
  • aus DuPont Teflon?
  • FDA-konform, erfüllt USB Class VI-Anforderungen
  • gleichzeitig OHM-leitf?hig nach EN 12115
  • und hoch temperaturbest?ndig bis +150° C

Damit ist der ELAFLON PTFE gleicherma?en geeignet:

  • für aggressive und gef?hrliche Chemikalien,
  • für Lebensmittel und Pharmaprodukte.

Der Teflon?-Liner ist chemisch dauerhaft mit dem übrigen Schlauchaufbau verbunden, ein gro?er Vorteil für die Langlebigkeit und die Vakuumfestigkeit. Der feste Verbund und das eingesetzte Material erm?glicht die sehr gute Flexibilit?t bei gleichzeitiger Knickunempfindlichkeit (Dauerbiegefestigkeit) des Schlauches.

Auch durch die einfache M?glichkeit zur Selbstmontage mit standardisierten Armaturen nach EN 14420 unterscheidet sich der ELAFLON PTFE. Im Vergleich zu Schl?uchen, die nur fertig konfektioniert erh?ltlich sind, bedeutet das kürzere Lieferzeiten und mehr Wirtschaftlichkeit.

Download: Katalogseite 127

Hinweis: DuPont und Teflon sind eingetragene Markenzeichen von E.I du Pont de Nemours.